Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

F1 Kids Tour

· 1 Bewertung · Mountainbike · Garda Trentino
Verantwortlich für diesen Inhalt
Garda Trentino Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf 2 Räder mit Kindern den Radweg entlang
    / Auf 2 Räder mit Kindern den Radweg entlang
    Foto: Archivio APT Garda Trentino (ph. G. Baldessari), Garda Trentino
  • / Die Radwegbrücke in Torbole
    Foto: APT Garda Trentino, Garda Trentino
  • / Mit dem Rad die Seepromenade entlang
    Foto: Archivio APT Garda Trentino (ph. R. Kiaulehn), Garda Trentino
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 mi Rosà Bike Energia Bike Hotel Ristorante Olivo Energia Bike E-BikeGarda Ristorante Alla Lega E-BikeGarda Ristorante Pizzeria Rolly Degasperi Noleggio Bike Moser Sport Re-Cycling System The Lab

Diese Radtour verläuft komplett auf flacher Strecke und ist daher für Familien und alle Fahrradtypen geeignet.
leicht
15,4 km
1:20 h
69 hm
69 hm
Mit ihren insgesamt 15 Kilometern ist sie die längste Family Tour, die jedoch keinerlei Schwierigkeiten aufweist, da sie ausschließlich auf einer flachen und komplett ebenen Strecke verläuft. Es handelt sich um eine ringförmige Tour, die fast nur über geteerte Radwege führt und daher für alle Arten von Reifen geeignet ist.

Abfahrt ist in Riva del Garda. Von hier aus geht es bis Arco und anschließend wieder zurück.

Autorentipp

In Riva del Garda und in Arco befinden sich verschiedene Eisdielen... Gelato schmeckt am Besten in Bella Italia! 
outdooractive.com User
Autor
Staff Outdoor GardaTrentino SO 
Aktualisierung: 22.07.2020

Schwierigkeit
S0 leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
San Nazzaro, 95 m
Tiefster Punkt
Riva del Garda, 62 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Boccon d’Oro Ristorante Pizzeria
L’Ora - San Nicolò (Ristorante-Pizzeria-Gelateria)
Ristorante Alla Lega
Hotel Ristorante Olivo
Ristorante Pizzeria Rolly

Sicherheitshinweise

  1. Überprüfen Sie Ihr Fahrrad regelmäßig, vor allem dann, wenn es Sie schon seit Jahren auf Ihren Touren begleitet.
  2. Machen Sie sich sichtbar! Warnwesten (oder reflektierende Hosenträger) sind im Tunnel und nach Sonnenuntergang auf Landstraßen Pflicht.
  3. Tragen Sie immer einen Helm.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Vorder- und Rückleuchten Ihres Fahrrads funktionieren.
  5. Zeigen Sie mithilfe einer Armbewegung rechtzeitig einen Spurwechsel oder Ihre Abbiegeabsicht an und kontrollieren Sie, dass sich kein Fahrzeug hinter Ihnen nähert.
  6. Benutzen Sie keine Kopfhörer oder Ohrstöpsel. Auf der Straße ist vollste Aufmerksamkeit gefragt!
  7. Beachten Sie die Verkehrsschilder: Halten Sie an Ampeln an und fahren Sie nicht in Gegenrichtung.
  8. Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, fahren Sie immer hintereinander.
  9. Sie haben eine Klingel am Rad, also verwenden Sie sie, um Fußgänger auf sich aufmerksam zu machen. Meiden Sie Gehwege und schieben Sie das Fahrrad, wenn nötig.
  10. Fahren Sie stets auf dem Radweg, wenn es einen gibt. Das dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern ist auch Pflicht gemäß der Straßenverkehrsordnung.

Weitere Infos und Links

  • Für weitere Informationen über Routen, Fahrrad-Service (Verleih, Workshops, Geschäfte, etc.) und Unterkünfte für Radfahrer: 
    APT Garda Trentino - Tel. +39 0464 554444 - www.gardatrentino.it

Start

Riva del Garda - Informationsbüro (68 m)
Koordinaten:
DG
45.884887, 10.844754
GMS
45°53'05.6"N 10°50'41.1"E
UTM
32T 643138 5082912
w3w 
///ärzten.lokomotiven.scharf

Ziel

Riva del Garda - Informationsbüro

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Touristeninformationsbüro von Riva del Garda und führt auf einem – teils über dem See zu schweben scheinender – Radweg in Richtung „Torbole sul Garda“. Vor der Brücke über den Sarca geht es in nördlicher Richtung, immer am Fluss entlang, weiter bis nach Arco, in den Ortsteil direkt hinter dem Zentrum, in dem sich die Sportanlagen befinden. Der Via XXIV Maggio folgend kommt man an einer evangelischen Kirche vorbei, bevor man zum Radweg gelangt, der sich an der Hauptstraße (Via Santa Caterina) bis zur Unterführung in der Nähe verschiedener Einkaufszentren entlangzieht. Nach der Unterführung biegt man an der ersten Straße links ab, fährt ein kurzes Stück weiter, und biegt dann nach rechts ab. Von hier aus geht es über Feldwege bis zur Kirche im Ortsteil San Giorgio. Hier geht es rechts auf der Hauptstraße weiter. Am Stoppschild biegt man rechts ab und an der Abzweigung links; am Stoppschild biegt man links auf die Via Passirone ab. Am Kreisverkehr von San Nazzaro geht es nach links, auf den Radweg in Richtung Riva del Garda. Am Ende des Radwegs überquert man die Strada Statale (Viale Rovereto), um erneut auf den Radweg zu gelangen. Noch einmal kurz in die Pedale getreten und schon ist man wieder am Ausgangspunkt angekommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die größten Ortschaften im Garda Trentino – Riva del Garda, Torbole sul Garda, Nago und Arco – sind über verschiedene Linien des Stadt- und Regionalverkehrs miteinander verbunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie auch problemlos die Ausgangspunkte aller Touren.

Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken unter: www.gardatrentino.it 

Riva del Garda und Torbole sul Garda sind auch mit den öffentlichen Fähren erreichbar. Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken unter: www.gardatrentino.it

Anfahrt

Anreise an den Gardasee - Garda Trentino: www.gardatrentino.it

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es beim Alten Krankenhaus von Riva (dem Vecchio Ospedale in der Via Rosmini) und am ehemaligen Friedhof „Ex Cimitero" (Viale D. Chiesa).

Kostenpflichtige Parkplätze: Giardini di Porta Orientale, Terme Romane, Viale Lutti (Ex. Agraria), Monte Oro und Blue Garden.

Koordinaten

DG
45.884887, 10.844754
GMS
45°53'05.6"N 10°50'41.1"E
UTM
32T 643138 5082912
w3w 
///ärzten.lokomotiven.scharf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  •  Die Bikekarte Garda Trentino kann in den Informationsbüros in Riva del Garda, Arco und Torbole erworben werden. Die Karte ist auch online bestellbar

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Das Fahrradfahren erfordert spezielle Kleidung und Ausrüstung. Auch bei relativ kurzen und einfachen Strecken ist es immer besser gut ausgerüstet zu sein, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden und mit unerwarteten Ereignissen wie z.B. einen plötzlichen Sturm oder Energieabfall fertig werden zu können: auch das Unerwartete ist Teil des Spaßes!

Denken Sie auch daran, die Art der Route, auf der Sie fahren, die Orte die Sie durchqueren möchten, und die aktuelle Saison zu bewerten. Hat es geregnet? Achtung! Die Wege werden rutschiger und man muss vorsichtiger sein.

Was sollte man auf einer Fahrradtour mitbringen?

  • Ausreichende Wasserversorgung nach den eigenen Bedürfnissen (unter Berücksichtigung der Temperatur, Nachfüllmöglichkeiten, Länge und Dauer der Route)
  • Snacks (z. B. Trockenfrüchte oder Riegel)
  • Winddichte und regensichere Jacke
  • Ersatzhemd und Socken
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Fahrradhandschuhe
  • Karte oder GPS-Gerät
  • Taschenlampe, besser wenn auf dem Helm oder Lenker (ein unerwarteter oder technischer Fehler kann die Zeiten der Exkursion verlängern)
  • Erste-Hilfe-Kit
  • Fahrradreparaturset zur Reparatur von mechanischen Unfällen
  • Signalpfeife

 

Sagen Sie immer jemandem, wo Sie unterwegs sein werden und wie lange Sie für deinen Ausflug geplant haben.

Die Rufnummer für Notfälle ist europaweit die 112


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Markus Rysch
10.10.2017 · Community
Schöne Anfahrt nach Arco. Dann geht es jedoch mitten durch den Stadtverkehr. Die Route navigiert z.T. in falsche Richtung durch Einbahnstraßen. Rückfahrt durch Baustellen und Industrie. Für Kids m.E. nicht geeignet.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S0 leicht
Strecke
15,4 km
Dauer
1:20h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
69 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.